Partner | Fleischerei Kollar GesmbH
Sie befinden sich hier » BETRIEBE
Fleischerei Kollar GesmbH
Fleischerei Kollar GesmbH
Andritzer Reichsstraße 40
8045 Graz

Ansprechpartner

Sabine Hubmann
Sabine Hubmann
Tel: +43 3462 2642
Mobil: +43 664 15 50 519

Karte



STATEMENT

Fleischerei Kollar
Fam. Kollar-GoeblGeschäftsführung
Andritz/Deutschlandsberg

'Ein lebenswertes Umfeld wird auch von gutem Geschmack geprägt. Dafür fühlen wir uns zuständig und sind ganz klar dabei.'

teilen

Fleischerei Kollar GesmbH

Fleischerei Kollar GesmbH

Die Feinfleischmanufaktur Kollar–Göbl in der Steiermark - Deutschlandsberg ist ein Familienbetrieb, der die großartige Tradition des Fleischerhandwerkes aufrechterhält.
Jedes unserer Produkte hat seine eigene Geschichte, seinen eigenen Geschmack, sein eigenes Aroma. Sie stammen aus der strengen Einhaltung von überlieferten Rezepten, die mit dem Territorium verbunden sind.

Seit 1796 bewirtschaftet unsere Familie zuerst die Fleischerei, in späterer Folge auch einen Weingarten in Burgegg und einen Gasthof. Wir betreiben eine kleine Landwirtschaft, wo wir das Schwäbisch Hällische Landschwein gekreuzt mit Duroc für die Burgegger Exklusiv-Spezialitäten füttern.

 

Qualität ohne Kompromisse ist unsere Philosophie!

Nur natürliche Zutaten, erlesenes Fleisch, ausgesuchte Gewürze und Kräuter, lange Reifezeiten, nach der Tradition zusammengestellte Rezepte, eine ganz natürliche Räucherung – das sind die Stützpfeiler unserer Spezialitäten–Fleischerei.

Die Qualität von Burgegger Spezialitäten basiert auf hervorragenden Rohstoffen und der Zusammenführung der Handwerkskunst mit den Sicherheitsstandards der modernsten Industrie. Die strengen Kontrollen und die Verfolgbarkeit der Produktionsketten bieten dem Verbraucher eine absolute Garantie.

 

Schweinefleisch vom hauseigenen Schwein

Seit ca. 8 Jahren züchten wir unsere Schweine selber. Entschieden haben wir uns dabei für das Schwäbisch Hällische Landschwein welches mit Duroc gekreuzt wird.

Wichtig ist für uns bei der Haltung, dass die Schweine Freiraum haben um Ihre natürlichen Triebe und ihr soziales Verhalten uneingeschränkt ausleben können.

Gefüttert werden die Tiere ohne Antibiotikum und Mais und wachsen so langsam ca. 12 Monate.

Da die Nachfrage nach unseren Schweinen sehr stark stieg haben wir uns mit dem Bauern Josef Suppan aus Großfelgitsch zusammengetan. Er züchtet auf ca. 2 ha mit Freilauf nach unseren Kriterien für uns die Schweine mit.

Geschlachtet werden die Tiere in Frauental, eine Nachbargemeinde von Deutschlandsberg, beim Herrn Glanz Thomas.

 

Rindfleisch aus Trahütten, Weinebene oder Deutschlandsberg.

Wir beziehen von unseren Rinderbauern ausschließlich Ochsen oder Kalbinnen (Kuh die noch nicht gekälbert hat). Der Vorteil daran ist, dass das Fleisch immer zart ist und eine wunderbare intramuskuläre Fetteinlagerung aufweist.

Die Rinder sind den Sommer über auf der Weide und werden im Winter langsam im Stall gemästet. Natürlich legen wir auch hier Augenmerk darauf. Dass die Tiere ohne Antibiotikum oder Gentechnikverseuchten Futter gefüttert werden. Die Rinder müssen auch ein Mindestalter von 32 Monaten haben bevor sie geschlachtet werden.

Geschlachtet werden die Rinder in Trahütten bei Herrn Groß Arnold.

 

Kalbfleisch

Wie bei den Rindern beziehen wir hier unsere Tiere aus der Region.

Unter der Woche bieten wir ein kleineres Sortiment an.

Ab Freitag ist alles vom Kalb erhältlich sowie Innereien.

 

Lammfleisch

Die Lämmer beziehen wir entweder von den Bergbauern oder aus Trahütten vom Biobetrieb Kappaun. Die Lämmer zeichnen sich durch einen milden nicht aufdringlichen Geschmack aus. Das Fleisch ist sehr weich und zart.

Unter der Woche bieten wir ein kleineres Sortiment an.

Ab Freitag ist alles vom Lamm erhältlich sowie Innereien.

 

Geflügel:

Hühner

Freilandhuhn von der Familie Fürpass aus Pörbach in Eibiswald. Werden 3 Monate lang ohne Antibiotikum oder Hormone gefüttert. Sind den ganzen Tag im freien und kommen nur am Abend in den Stall.

Freilandhühner haben wir in 14 tägigen Abständen frisch.

 

Wild:

Reh, Hirsch und Wildschwein beziehen wir von unseren Jägern aus Deutschlandsberg.

 

Von Herrn Münzer Aus Trahütten beziehen wir das Damwild.

Wild gibt es Saisonbedingt im Mai sowie im Herbst.

 

Wir leben nach dem Prinzip „nose to tail“, das heißt, dass alles vom Tier verarbeitet wird.

 

Alle unsere Produkte stammen aus eigener Erzeugung. Die Palette erstreckt sich von der klassischen Extrawurst bis hin zu unserem ausgezeichneten Rohschinken                              

 

Unser Herzeigeprodukt


Der Winzerrohschinken ist unser hauseigener Rohschinken. Dieser wird nur mit Meersalz und Traubenzucker gebeizt und reift mit Knochen ca. 24 Monate. Der Winzerrohschinken weißt ein mildes, nussig - zartes Aroma auf und zergeht auf der Zunge.

~

Weitere Bilder


Wir.ANDRITZER AKTUELL
WIR Andritzer backen ... WEIHNACHTSKEKSE
Mittwoch, 29.11.2017
WIR Andritzer backen ... WEIHNACHTSKEKSE
NÄCHSTES EVENT
Montag, 20.11.2017
in Zusammenarbeirt mit RK Stattegg
BETRIEB DER WOCHE
Mag. Dr. Regina Schedlberger
Rechtsanwalt für alle Belange! Bereits seit 1996 bin ich als Rechtsanwältin im Herzen von Andritz an der Adresse Andritzer Reichsstraße 42, 8045 Graz, tätig und verstehe mich als Allgemeinpraxis. Gemeinsam mit meinem Team betreue ich die mir anvertrauten Mandate auf fachlich hohem Niveau sowohl mit großem Engagement und Einsatz als auch mit dem notwendigen Durchsetzungsvermögen für meine Klienten.